Die Lautstärke – ein wichtiger Faktor

Die Lautstärke

Willkommen auf unserer Webseite. In diesem Blogartikel wollen wir ein Thema ansprechen, welches sich einige unserer Leser gewünscht haben. Es handelt sich nämlich um die Frage ob sich der Kauf eines lautlosen Aktenvernichters lohnt, oder eben nicht. Unserer Meinung nach auf jeden Fall! Warum wir diese Einstellung haben, warum man mit einem lautlosen Aktenvernichter um einiges konzentrierter Arbeiten kann, wie leise ein Papiershredder eigentlich sein kann und mit wie viel mehr Aufpreis man bei so einem Modell rechnen muss verraten wir dir jetzt!

Sehr wichtiger Faktor für die Konzentration

Mit einer ruhigen Arbeitsatmosphäre kann man seine Konzentration steigern! Und das nicht gerade wenig!  Anders als wie die meisten denken handelt es sich hierbei nicht um einen kleinen Faktor, welcher nur die Leistung um ein paar Prozent beeinflusst. Es ist sogar genau das Gegenteil der Fall. Die äußeren Faktoren machen über 50% der geistigen Leistungsfähigkeit aus. Und wie man sich ja bereits denken kann spielt die Geräuschkulisse während dem Arbeiten eine recht große Rolle. Wenn man sich wirklich bemüht zu konzentrieren wird man feststellen, dass das ziemlich schwierig ist, wenn der Aktenvernichter die ganze Zeit direkt neben einem  die nicht mehr gebrauchten Dokumentemit hoher Lautstärke  in kleine Stücke zereist.

Lautlose Aktenvernichter?

Wie man sich bereits denken kann gibt es leider keinen zu 100% lautlosen Aktenvernichter. Generell kann man aber sagen, dass die Streifenschneider um einiges leiser sind als die Partikelschneider. Soll man jetzt also vor Allem auf zweiteres Zurückgreifen, wenn man seine Konzentration im Büro verbessern möchte? So gesehen würde das Sinn machen, aber auf der anderen Seite gibt es bei dieser Idee auch einen kleinen Nachteil! Und dieser wäre einfach, dass der Streifenschneider leider das Dokument nicht wirklich unleserlich machen kann. Doch genau das ist eben sehr wichtig bei vielen Unternehmen und Büros. Allerdings ist das kein Grund zu Sorge! Es gibt nämlich auch einige Partikel-schneider, welche ziemlich leise sind.

Es geht also doch! Einen sehr sicheren und leisen Aktenvernichter zu haben. Hierbei muss man auf keinen der beiden Punkte verzichten und außerdem wird auch so für eine ruhige und konzentrationsfördernde Arbeitsatmosphäre gesorgt. Doch kosten die leisen Modelle wirklich mehr als die “lauten”.? Leider müssen wir dieser These zu einem gewissen Teil recht geben. Denn in der Regel sind diese Modelle wirklich teurer. Doch zum Glück beträgt der Preisunterschied zwischen “Laut” und “leiste” nur um die 30-40€. Und diese Investition ist es auf jeden Fall Wert!

 

Schreibe einen Kommentar